Telefonmediation

Die klassische Mediation (auch "Präsenz-Mediation" genannt) ist ein Verfahren, das der gleichzeitigen Anwesenheit der Konfliktparteien und des Mediators bedarf. Hierdurch entstehen organisatorische Hürden, die sich oft als nicht überwindbar herausstellen. Viele Menschen scheuen auch die direkte Auseinandersetzung mit ihrem Konfliktpartner. Diesen Bedürfnissen trägt die telefonische Mediation (auch telefonische Streitschlichtung genannt) Rechnung.

Die telefonische Mediation (auch "Shuttle-Mediation" genannt) ist heute eine der effektivsten Konfliktlösungsmethoden. Anstelle lokaler Termine pendeln wir wie ein Shuttle-Service telefonisch zwischen Ihnen und Ihrer Konfliktpartei hin und her.

In ca. 70 % der Fälle wird eine für beide Parteien akzeptable Lösung erreicht.

Klassische Telefon-Mediation

Der Mediator spricht zunächst mit einer Konfliktpartei. Es werden gemeinsam mögliche Lösungsoptionen entwickelt. Im Anschluss telefoniert der Mediator mit der anderen Konfliktpartei und hört sich seine Sicht der Dinge an. Der Mediator unterbreitet die zuvor entwickelten Lösungsmöglichkeiten, diese werden mit der zweiten Konfliktpartei abgestimmt, im besten Fall gibt es bereits dann ein Ergebnis, mit dem beide Parteien zufrieden sind. Gegebenenfalls macht der zweite Ansprechpartner einen neuen Vorschlag, der dann wiederum telefonisch mit dem anderen Konfliktpartner besprochen wird.

Mediation via Telefon-/Videokonferenz

In unserem Online-Konferenzraum können alle erforderlichen Dokumente und Unterlagen bereitgestellt werden. Auch kann die Mediation wie eine Präsenz-Mediation durchgeführt werden. Unsere Online-Konferenzräume sind alle verschlüsselt, befinden sich in Deutschland auf Servern der Deutschen Telekom und sind passwortgeschützt.

Die Vorteile der telefonischen Mediation:

  • Die Bereitschaft ist in den meisten Fällen sehr hoch, da die Hemmschwelle des persönlichen Kontaktes nicht überwunden werden muss.
  • Die telefonische Shuttle-Mediation kann unkompliziert ohne Terminvereinbarungen durchgeführt werden.
  • Die telefonische Shuttle-Mediation führt schnell zu einem Ergebnis, da Konfliktparteien üblicherweise per (Mobil-) Telefon gut erreichbar sind.

    Meine Erfahrungswerte sind:
    Nach 48 Stunden sind bereits 25 % aller Konflikte gelöst, nach 2 Wochen sind 95 % aller Auseinandersetzungen gelöst.

  • Die rhetorisch schwächere Konfliktpartei muss nicht befürchten, ins Hintertreffen zu geraten.
  • Eskalationen zwischen den Medianten sind bei der telefonischen Mediation ausgeschlossen.
  • Es ist ein kostengünstiges Verfahren.

Wussten sie, dass sich 100% aller Menschen in Konflikten eine Lösung für den Konflikt wünschen?

Was kostet Telefonmediation?

Eine Präsenz-Mediation wird nach vereinbarten Stundensätzen abgerechnet. Meine Stundensätze liegen zwischen € 125,00 und € 185,00 zzgl. Mehrwertsteuer sowie der anfallenden Reisekosten, wobei eine Mediationssitzung in der Regel 90 Minuten dauert. Eine Mediation braucht bis zur Lösungsfindung durchschnittlich 5 - 10 Sitzungen. Auch die Telefon-Mediation (inkl. E-Mail-Korrespondenz) wird nach vereinbarten Sätzen abgerechnet.

Im Normalfall tragen beide Parteien die Kosten zu gleichen Teilen.

Jetzt Telefonmediation buchen

Wenn Sie noch Fragen haben, senden Sie uns gerne eine E-Mail oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Am schnellsten erreichen Sie uns telefonisch unter 07071 8827831.

Wenn wir Sie zu einem bestimmten Termin zurückrufen sollen, nutzen Sie einfach unseren Rückrufservice: